Vergnano

Caffe Vergnano

Vergnano

Von einer kleinen Kaffeerösterei in Turin aus wächst der Traum, reist und verbreitet sich in der ganzen Welt

Ein altes Café in den Hügeln von Turin

Vergnano ist eine Liebesgeschichte zum Kaffee, die bis ins Jahr 1882 zurückreicht.

Dieses Datum kehrt zur Marke Caffè Vergnano 1882 zurück, denn von diesem Moment an begann der Traum der Familie Vergnano.

Und wie immer in Geschichten rund um die Gastronomie beginnt alles mit einem kleinen Laden.
Domenico Vergnano, ein Kaffeeliebhaber, eröffnet seine Rösterei in den Hügeln, in einem kleinen Dorf in der Nähe von Turin.

Die Familie lernt alle Geheimnisse des Kaffees kennen. Dann eine große Entscheidung: der Kauf einer Kaffee produzierenden Farm in Kenia.

Von diesem Moment an wächst der Qualitätsanspruch immer mehr, denn jedes Korn wird seit seiner Geburt gepflegt und kommt noch grün in den Laden. Anschließend sehr langsam rösten, um eine gleichmäßige Röstung zu erzielen, die das gesamte Aroma jedes Korns respektiert.

Vom Shop zum richtigen Unternehmen

Das Familienerbe geht auf die Kinder und Enkel über und der Traum wird noch ehrgeiziger.

Die Philosophie von Caffè Vergnano verbreitet sich, reist, erobert neue Länder und wächst auf dem ausländischen Markt mit über 150 Coffeeshops in 88 Ländern.

Dustin Hoffman will auch lernen, wie man italienischen Kaffee macht

Super lustig der Werbespot von vor einigen Jahren, in dem Mr. Vergnano sein Gesicht neben das von Dustin Hoffman stellt.

Der berühmte amerikanische Schauspieler tut alles, um die Geheimnisse des echten italienischen Kaffees zu erfahren. Die verschiedenen Skizzen, die aufeinander folgen, sehen einen Dustin Hoffman in Schwierigkeiten, der den Unterschied zwischen kurz, lang, gepunktet, schmal lernt … aber das Beste kommt noch: die Montage der Kaffeemaschine. Arg!

Lietofine: Der tollpatschige Amerikaner schafft es, einen ausgezeichneten Espresso zuzubereiten und reicht ihn stolz dem Meister: „Gut?“; „Jep“; „Ich hab es gemacht“.

Langsames Rösten wie es einmal war

Die Jahre vergehen, die Zahl der vertrauenswürdigen Plantagen auf der ganzen Welt nimmt zu, aber die Pflege bleibt gleich.

Der noch grüne Kaffee kommt nach wie vor zur Röstung im Betrieb an.

Pietro Vergnano wählt nur die besten Bohnen aus. Dann ist da noch Herr Carlo, der den Kaffee persönlich testet. Er weiß die Qualität und die unterschiedliche Herkunft zu erkennen, die die Grundlage der Vergnano-Kaffeemischungen sind.

Mischungen wie Gran Aroma, stark und cremig, oder die zarte und perfekte Antibottega für Moka oder 100% Arabica-Kaffee in der Version Espresso und Moka; oder sogar entkoffeiniert, in Körnern oder gemahlen und in kompostierbaren Kapseln, die mit Nespresso-Maschinen kompatibel sind.

Kaffee ist eine Frau

Carolina, die wie der Rest ihrer Familie beschlossen hat, ihr Leben lang Kaffee zu lieben, um die Magie von Vergnano im Ausland bekannt zu machen. Carolina Vergnano entwickelt auch Projekte zur Förderung angemessener Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmerinnen.

Tatsächlich sind die Hände, die für die überwiegende Mehrheit das Land und die Körner bearbeiten, weiblich. Unter dem Motto „Coffee is a woman“ führt Carolina verschiedene Kampagnen durch, um die Rechte von Kaffeefrauen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Kaufen Sie Vergnano-Produkte online:

Versand

Kostenlose Lieferung, Mindestabnahme erforderlich:

> 35 €

Luxemburg

> 45 €

Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Niederlande

> 65 €

Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Vereinigtes Königreich

> 85 €

Lettland, Litauen, Slowakei, Slowenien, Schweden, Europa NICHT EU

Versandkosten (ohne Versandkostenfrei):

10 €

Luxemburg

25 €

Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Lettland, Litauen, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Vereinigtes Königreich, Europa NICHT EU